Der Name Beabello steht für Kosmetik aus hochwertigen natürlichen Rohstoffen in minimalistischer Verpackung. Für unsere Haarseifen verwenden wir ausschließlich pflanzliche Öle aus kontrolliert biologischem Anbau. Der Verzicht auf jegliche Hilfsstoffe, wie zum Beispiel Polymere, Silikone oder ähnliches sowie auf Palmöl unterstreicht unseren Anspruch, einen möglichst kleinen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen. Wir wollen mit unseren Shampooseifen einen Beitrag zu einem Lebensstil leisten, der ohne überflüssige Plastikverpackungen auskommt.

Die Idee für Beabello-Haarseifen entstand 2015. Auf der Suche nach einem Shampoo ohne Verpackung entdeckte die Firmengründerin damals in einem Berliner Ladengeschäft „Haarseifen“. Die Seifen funktionierten gut, hatten aber zwei Nachteile: Sie waren teuer und nicht Bio. Dazu wollte sie eine Alternative schaffen: Bezahlbare Haarseifen in Bioqualität.

Seit 2018 produzieren wir die Beabello-Haarseifen in Handarbeit im Wendland.