Seite auswählen

Unser Anspruch

Der Name Beabello steht für Kosmetik aus natürlichen Rohstoffen aus kontrolliert biologischem Anbau. Für unsere Produkte wählen wir ausschließlich ausgesuchte Rohstoffe wie Öle und Düfte, die ohne chemische Zusätze hergestellt werden. Der Verzicht auf jegliche Hilfsstoffe, wie zum Beispiel Polymere, Silikone und andere unnatürliche Zutaten sowie auf Palmöl unterstreicht unseren Anspruch, einen möglichst kleinen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen. Wir wollen mit unseren Shampooseifen einen Beitrag zur Zero Waste Bewegung leisten.

Konsequent von der Herstellung bis hin zur Verpackung.

 

Wie es dazu kam

Die Idee für Beabello-Haarseifen entstand 2015. Auf der Suche nach einem Shampoo ohne Verpackung entdeckten die Firmengründer damals in einem Berliner Ladengeschäft „Haarseifen“. Die Seifen funktionierten gut, hatten aber zwei Nachteile: Sie waren teuer und nicht Bio. Dazu wollten sie eine Alternative schaffen: Bezahlbare Haarseifen in Bioqualität. Seit 2018 produzieren wir die Beabello-Haarseifen in Handarbeit im Wendland und in Berlin. Zu unserem Verständnis von Nachhaltigkeit gehört auch, kleine Hersteller zu bevorzugen und mittelfristig in Deutschland Arbeitsplätze speziell für Menschen zu schaffen, die auf dem Arbeitsmarkt benachteiligt sind, beispielsweise alleinerziehende Mütter.